Bereich Industrielle Gemeinschaftsforschung

Projektliste mit Publikationen

——————————————————————————————————————————————————————
«« zurück

Untersuchungen zum Verhalten von Quecksilber zur Optimierung der nassen Abgaswäsche

AiF-FV Nummer: 14882

Laufzeit:

01.08.2006 - 31.07.2008

Forschungsstellen:

  • Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V.
    Bliersheimer Str. 60, 47229 Duisburg
    www.iuta.de

Zusammenfassung:

Ziel des Vorhabens war die Modellierung des Verhaltens von Quecksilber in der Abgaswäsche. Den Anstoß dazu gab eine an großtechnischen Müllverbrennungsanlagen durchgeführte Messkampagne. Erste Auswertungen der Messergebnisse zeigten, dass der bis dato postulierte Einfluss des pH-Wertes der Waschflüssigkeit auf die Quecksilberabscheidung nicht bestätigt werden konnte. Die aus dem laufenden Vorhaben gewonnenen Erkenntnisse gehen weit über das hinaus, was bei Start des Projektes erwartet wurde. Zur vollständigen Validierung des Modells bedarf es Messungen an Großanlagen mit einer angepassten Parameterauswahl sowie begleitende Labormessungen. Weiterführende Arbeiten haben die Ermittlung dieser Daten zum Ziel.

Förderhinweis:

Das Forschungsvorhaben der Forschungsvereinigung Umwelttechnik wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung und -entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Abschlussbericht:

Abschlussbericht zum Download

korrigierte Fassung, April 2009

Sonstige Dateien:

Download