Bereich Industrielle Gemeinschaftsforschung

Projektliste mit Publikationen

——————————————————————————————————————————————————————
«« zurück

Agglomerations- und Korrosionsverhalten von Wirbelschichtfeuerungen beim Betrieb mit biogenen Brennstoffen

AiF-FV Nummer: 12694

Laufzeit:

01.11.2000 - 31.01.2003

Forschungsstellen:

  • Technische Universität München Lehrstuhl Thermische Kraftanlagen
    Boltzmannstr. 15, 85747 Garching
    www.ltk.mw.tum.de

Zusammenfassung:

Im Rahmen dieses Projektes wurde eine Kurzzeit-Korrosionssonde entwickelt und hinsichtlich ihrer Eignung getestet. Die nachgewiesene Funktionsfähigkeit erlaubt bei einer geeigneten Weiterentwicklung ein Messsystem, das für unterschiedliche Bedürfnisse optimiert werden kann. Ein weiterer Bestandteil des Projektes war die Charakterisierung des thermischen Verhaltens von Biomasseaschen. Für die Bestimmung dieser Werte wurden sämtliche Verfahrensschritte hinsichtlich ihrer Eignung validiert und das Gesamtverfahren optimiert. Als letzter Projektteil wurde das Agglomerationsverhalten von Problembrennstoffen untersucht, charakterisierende Parameter identifiziert und versucht, eine vom Betriebspersonal einfach durchzuführende Früherkennung zu entwickeln. Die Ziele des Projektes wurden erreicht und die Ergebnisse geben eine stabile Grundlage zur Weiterentwicklung für spezielle Anwendungsgebiete.

Förderhinweis:

Das Forschungsvorhaben der Forschungsvereinigung Umwelttechnik wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung und -entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Abschlussbericht:

Abschlussbericht zum Download